Theater Poeten, Sänger und Akrobaten

Zeitreise in die goldenen Zwanzigerjahre im Vorstadt Variété Schaffhausen
Schlagfertig. Herr Konrad und seine absurde Poesie im Vorstadt Variété Schaffhausen
Schlagfertig. Herr Konrad und seine absurde Poesie im Vorstadt Variété Schaffhausen

Seine 20. Saison zelebriert das Vorstadt Variété Schaffhausen mit einem zweistündigen Kleinkunst-Programm. Die Zuschauer werden mitgenommen auf eine künstlerische und musikalische Zeitreise in die Goldenen Zwanzigerjahre. Martin Huber und Werner Siegrist leiten das internationale Künstler-Ensemble, Urs Rudin ist zuständig für die Musik. Herr Konrad verzaubert durch seine absurde Poesie, Kabarettistin Lili Sorglos erweist mit ihrer verrauchten Stimme und ihrem Berliner Charme der grossen Marlene Dietrich alle Ehre. Betörend auch das Duo Yingling mit seiner Akrobatik.

Vorstadt Variété Schaffhausen
Bis 21. 1., Tel. 052 - 625 42 49,
www.vorstadtvariete.ch

Auch interessant