Mandarin Oriental Open Air Summer in the City!

Mandarin Oriental
© George Apostolidis

«Mandarin Barcelona», «Terrat» über den Dächern der Stadt. Eine Oase der Ruhe, mit peruanischjapanischer Küche.

Mandarin-Gäste sind begeistert. Und wer nicht im luxuriösen Hotel wohnt, darf trotzdem rein: Drei MO-Paläste verwöhnen ihre Klientele im Sommer auf spektakulären Terrassen und in Innenhöfen. Das «Mandarin Oriental» Barcelona liegt nur wenige Meter neben der Rambla, trotzdem ist die Dachterrasse «Terrat» eine Oase der Ruhe. Cocktails am Pool, peruanische und japanische Küche in der stylischen Lounge, Blick auf Gaudís Sagrada Família.

Stimmen in Paris die Temperaturen, lässt Küchenchef Thierry Marx (2 Sterne) an der Rue Saint-Honoré im herrlich begrünten Innenhof auftragen. Die «Nachbarn»: Gucci, Cavalli, Louvre, Oper. Das «MO London» ist stolz auf seine Terrasse zum Hydepark. Küchenstar Heston Blumenthal (2 Sterne) schreibt die Rezepte, der «Terrassen-Butler» reicht kühle Tücher, Sonnencreme und trendige Magazine. HE

Info www.mandarinoriental.com

Auch interessant