Nicolas Barreau Romantik total

5 Fragen an ein Buch
Romantik total
Romantik total

Worum geht es?
Alain Bonnard betreibt in Paris ein altes, kleines Kino. Jeden Mittwoch zeigt er in der Spätvorstellung einen Liebesfilm. Und jeden Mittwoch kommt Mélanie, die Frau im roten Mantel, und setzt sich in Reihe 17. Nach einem heissen Kuss unter einem Kastanienbaum verschwindet sie spurlos. Der Kinobesitzer forscht nach, und was er entdeckt, beschert ihm mehr als nur ein blaues Auge.

Wer ist der Autor?
Der Franzose Nicolas Barreau, 32, hat bereits drei Romane veröffentlicht. Alle im Bestsellerlisten-Strickmuster: Mann plus Frau plus Probleme in Paris gleich – klar – Liebe! Der Autor arbeitet in einer Buchhandlung. Schreiben tut er nebenbei.

Der wichtigste Satz?
«Ich bin keine Abenteurerin, Alain, aber ich freue mich auf nächsten Mittwoch, auf dich – und auf alles, was noch passiert.»

Für wen?
Für alle, die glauben, dass es sich lohnt, für die Liebe zu kämpfen. Und für diejenigen, die ihr Herz an Paris verloren haben.

Das Lesegefühl?
Eine Liebes-Krimi-Geschichte wie ein warmer Sommerwind. Streichelt die Seele, kommt leicht daher, ist schnell verschlungen.

 

Und hier gehts zum Bestellen von:
Nicolas Barreau, Eines Abends in Paris

 

Auch interessant