Cody McFadyen Rückkehr des Horrors

5 Fragen zum Krimi
Rückkehr des Horrors
© Paul Seewer Rückkehr des Horrors

Wovon handelt das Buch?
Ally, Charlie und David sind Adoptivkinder. Ihren «Vater» müssen sie Dad nennen. Er hält sie gefangen und tut ihnen weh. Täglich, brutal und gnadenlos. An schier unlösbaren Aufgaben sollen sie «wachsen». Evolviert euch – entwickelt euch weiter, ist sein Motto. Versagen die Kids, werden sie bestraft. Doch eines Tages ist es ihnen zu viel. Sie töten ihren Dad. 20 Jahre danach kommt ein Brief mit einem einzigen Wort: Evolviere. Hat das Schicksal eine Replay-Taste?

Wer ist der Autor?
Cody McFadyen, 43, ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt in Kalifornien. Sein Erstling «Die Blutlinie» machte Furore.

Warum ist der Thriller ein Bestseller?
McFadyen versteht es, seine Bücher gemächlich angehen zu lassen, um dann virtuos auf der Klaviatur des menschlich Bösen zu spielen.

Geht das Buch unter die Haut?
Ja! «Der Menschenmacher» ist nichts für Leser mit schwachen Nerven.

Was macht das Buch einzigartig?
Der brillante und überraschende Schluss. 

Und hier gehts zum Bestellen von: 
CODY McFADYEN Der Menschenmacher (Lübbe).

Gibts auch als Audio-CD.

 

Auch interessant