Gelungene Premiere Scorpions rockten wie ein Hurrikan

Hardrock-Party zum Start der AVO Session Basel 2009.

Die Luft vibrierte backstage. Wie würden sie wohl drauf sein, die Hardrock-Buben aus Hannover? Aggressiv? Ausgelassen? Arrogant? Nichts von alledem: Klaus Meine und seine Musiker-Kollegen kamen ganz locker, schüttelten den wartenden VIP-Gästen freundlich die Hände, posierten fürs Erinnerungsfoto. Streichelzoo Scorpions.

Ganz anders ihr Auftritt auf der Bühne: Jaulende Gitarren von Rudolf Schenker und Matthias Jabs, Klaus Meine in Hochform und hinter dem Schlagzeug James Kottak, der mit nacktem Oberkörper wie ein wildes Tier wütete. «Wahnsinnig gut!», meinte Daniela Schöpfer, die Ehefrau von Beiersdorf-Chef Erhard Schöpfer. Und auch FCB-Patronin Gigi Oeri applaudierte in der vordersten Reihe begeistert mit.

Gelungene Premiere des wichtigsten Schweizer Herbst-Musikspektakels: Bis 15. November geben sich Superstars wie Grace Jones, die Simple Minds, Tom Jones oder Maria Mena an der AVO Session Basel die Klinke in die Hand. Lange Nächte für Präsident Matthias Müller, der sich freut: «Der Vorverkauf lief super, und Hauptsponsor Davidoff hat den Vertrag verlängert!»

Auch interessant