Denis Thériault (dtv) Siebzehn Silben Ewigkeit

Denis Thériault beschreibt im Buch "Siebzehn Silben Ewigkeit" eine Liebesgeschichte der besonderen Art
Cover von "Siebzehn Silben Ewigkeit" von Denis Thériault
Cover von "Siebzehn Silben Ewigkeit" von Denis Thériault

Er ist scheu und zuverlässig: Bilodo, der 27-jährige Briefträger aus Montreal mit einer Schwäche für Kalli­grafie – und fremde Post. Abends öffnet der einsame Junggeselle über Wasserdampf Briefe, die er einwerfen sollte. Besonders fasziniert ist er von den poetischen Haikus, die sich Professor Grandpré und die schöne Segolène schreiben. Eine Liebesgeschichte der besonderen Art.

 

Alle Buch-Tipps im Überblick »
Auch interessant