50 Jahre Solothurner Filmtage Wählen Sie Ihren Schweizer Lieblingsstreifen

Ende Januar feiern die Solothurner Filmtage runden Geburtstag mit zahlreichen Highlights. Schon jetzt können Filmfans für ihre liebste nationale Produktion voten - und damit mitbestimmen, mit welchem Klassiker sie sich beim Jubiläum im Januar ein Wiedersehen wünschen.

Während viele Filme in den vergangenen 50 Jahren überschwänglich gelobt wurden, ernteten andere an den Solothurner Filmtagen gnadenlose Kritik. Dies ging so weit, dass sich einzelne Filmemacher schworen, nie wieder an das Filmfestival zurückzukehren. Nun kann das Publikum darüber abstimmen, welchen Klassiker Klassiker es sich im Januar wünscht. Aus 15 Spiel- und Dokumentarfilmen wird ab 31. Oktober 2014 der Favorit gekürt, der an den 50. Solothurner Filmtagen laufen wird. Die Wahl geschieht online via www.solothurnerfilmtage.ch oder www.cineman.ch.

Folgende Streifen stehen zur Auwahl:

1. Azzuro (2000)


2. Das Boot ist voll (1981)



3. Das Fräulein (2006)


4. Die Herbstzeitlosen (2006)


5. Die Schweizermacher (1978)


6. Giulias Verschwinden (2009)


7. Grounding - die letzten Tage der Swissair (2006)


8. Jonas qui aura 25 ans en l'an 2000 (1976)


9. La dentellière (1977)


10. Maman est chez le coiffeur (2008)

11. Mani Matter - Warum syt dir so truurig? (2002)



12. Pane e tulipani (2000)


13. Reise der Hoffnung (1990)


14. Repérages (1977)


15. War Photographer (2001)

Hier gehts zur Abstimmung.

Auch interessant