«Hillside Beach Club», Fethiye (Türkei) Traumbucht an der südtürkischen Ägäis

Noch ist das «HILLSIDE BEACH» ein Geheimtipp. Romantisch gelegen am türkisblauen Wasser der Ägäis. Ein herausragendes Resort für Sport und zum Entspannen. Kids sind willkommen.
Die Ferienbucht: Das «Hillside Beach» liegt direkt an der südtürkischen Ägäis. Ein Resort mit viel Platz (100 000 Quadratmeter Park!), viel Fun und reichlich Aktivitäten.
Die Ferienbucht: Das «Hillside Beach» liegt direkt an der südtürkischen Ägäis. Ein Resort mit viel Platz (100 000 Quadratmeter Park!), viel Fun und reichlich Aktivitäten.

Der Weg an die Sonne ist einfach. Mit Edelweiss Air oder Swiss in knapp drei Stunden nach Dalaman. Dann 55 Minuten weiter bis ins Resort. Die Überraschung am Zielort ist gross. Das «Hillside Beach Club» bei Fethiye ist keine seelenlose Bettenburg, wie man sie in den türkischen Badeorten häufig antrifft. Ganz im Gegenteil: Das Hotel liegt idyllisch an einer beeindruckenden Bucht: rundum hügelige Kiefern- und Pinienwälder, davor das kristallklare Wasser. TUI Suisse hat das neue Juwel an der lykischen Küste schnell entdeckt und zu attraktiven Preisen ins Programm aufgenommen.

Sport ohne Grenzen. Natürlich kann man im «Hillside Beach» auch nur abhängen und entspannen. Aber: Das Sportangebot ist verlockend. Das beginnt frühmorgens beim ersten Bad: Eine abgesteckte Schwimmlinie im Meer (eine Länge hat 315 Meter) ist so etwas wie die erste sportliche Herausforderung. Basketball, Beachvolleyball, Yoga, Pilates und Zumba gibts zum Nulltarif. Wer sich als Wasserskifahrer, Parasailer, Taucher oder Wakeboarder weiterbilden will, bezahlt einen kleinen Aufpreis. Spa-Freaks müssen sich entscheiden: Im Sanda Nature Spa ist fernöstliche Wellnesskultur angesagt. Im Sanda Spa wirds ziemlich türkisch: Hamam, Sauna, Dampfbad.

Drei Clubs für Kids. Im Resort mag man Kids – und weiss genau, dass jede Altersklasse ihre eigenen Ferienträume hat. Also gibts einen Kids-Club, einen Junior-Club und einen Teen-Club. Freundliche Animateure sorgen dafür, dass Eltern ein paar ruhige Stunden haben. Auch das Restaurantangebot ist kinderfreundlich. Im All-inclusive-Resort gibt es Essen immer und überall. Im Hauptrestaurant mit Buffet. An der Beach-Bar (abends italienisch). Im A-la-carte-Restaurant Pasha (Fisch, mediterrane Küche). Für Romantiker wird bei Kerzenlicht und unter Sternen direkt am Strand aufgedeckt. Der ganz besondere Abend im «Hillside Beach»: Open-Air-Kino! Die Grossleinwand steht draussen im Meer, die Gäste schauen von ihren Liegenstühlen aus zu.

Rückzugsort «Silent Beach». Das «Hillside Beach» ist ein Resort von stattlicher Grösse: 330 freundlich-warme und grosszügig geschnittene Zimmer und Suiten, alle mit Meerblick, Balkon oder Terrasse. Eng wirds nie: Der Hotelpark ist 100 000 Quadratmeter gross, und wer die ultimative Ruhe sucht, legt sich an einen der beiden romantischen «Silent Beaches». Dort gibts weder Kinder, noch Handy-Konversationen (trotz WLAN im ganzen Resort); nur das Rauschen der Pinien und des Wassers ist auf den eleganten Holzdecks zu hören.

Info: www.tui.ch, www.hillsidebeachclub.com

Auch interessant