5 Fragen an ein Buch War es wirklich Mord?

Eine alte Frau wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Fast nichts spricht für einen Gewaltakt.
War es wirklich Mord?
© Geri Born War es wirklich Mord?

Worum geht es? Trotzdem traut Commissario Brunetti der Sache nicht und nimmt das Umfeld der alten Frau unter die Lupe.

Wer ist die Autorin? Die Amerikanerin Donna Leon muss man nicht näher vorstellen. Sie lebt immer noch in Venedig und hat, wie «The Times» schrieb, «ein wundervolles Gespür für den morbiden Charme der magischen Stadt». «Reiches Erbe» ist nun Commissario Brunettis 20. Fall.

Welcher Satz ist bezeichnend? «Aber der Mann ist ungebildet, zigmal vorbestraft und ein bekannter Dieb», sagte Vianello aufrichtig verwirrt. «Das trifft auch auf viele Parlamentsabgeordnete zu», witzelte Brunetti.

Wo liegt die Faszination bei den Krimis von Donna Leon? Venedig als Kulisse, der sympathische Brunetti als Commissario und mehr Menschlichkeit als Blut: Ein guter Mix, der bei den Lesern immer noch ankommt.

Wer liest das Buch? Soft-Krimi-Liebhaber, Venedigfreaks und Commissario Brunettis Fangemeinde.

und hier geht's zum bestellen von DONNA LEON Reiches Erbe (Diogenes)

 

Auch interessant