Die Buddenbrooks Wenns nur noch bergab geht

In einer neuen Fassung wird das Drama «Buddenbrooks» von Thomas Mann inszeniert.
Eine Familie im Elend - wo bleibt die Würde, wenn das Vermögen schwindet?
Eine Familie im Elend - wo bleibt die Würde, wenn das Vermögen schwindet?

«Der Verfall einer Familie» heisst die Theaterfassung des 700 Seiten starken Familiendramas «Buddenbrooks» von Thomas Mann. Das Stück von John von Düffel ist aktueller denn je.

Der Wirtschaft gehts schlecht, die Geschäfte laufen für den Lübecker Kaufmann Thomas Buddenbrook (Tim Kramer) nicht gut. Sein Bruder Christian (Nikolaus Benda) ist ihm keine Hilfe, und zu allem Elend entpuppt sich die Heirat der Schwester Tony (Andrea Haller) als eine weitere finanzielle Bürde für die Familie.

Verhaltenskodex einer grossbürgerlichen Kaufmannsfamilie und ökonomische Interessen prallen aufeinander.

Auch interessant