Leo Wundergut & The Jetset-Singers Wunderbar-Wundergut

Was für ein Trio. Ein italienischer Herzensbrecher, ein introvertierter Deutscher und in der Mitte der ständig süffisant lächelnde Schweizer: Das ist Leo Wundergut («Kein Schwein steckt mich an») mit seinen JetSet-Singers, auch bekannt als Swiss Tenors.
Satire mit Niveau: Benedetto Rubini, Leon Wundergut, Ernst Müller-Thurgau
© Matthias Heye Satire mit Niveau: Benedetto Rubini, Leon Wundergut, Ernst Müller-Thurgau

In ihrem neuen Programm «How to Kill a Piano» spielen sie Sketche und Musik, verteilen Schlager und Schläge und singen in den höchsten Tönen. Das abenteuerliche Repertoire der drei Tenöre führt von Bach über die Bee-Gees, von Verdi zu Hazy Osterwald, von Puccini bis zu Dean Martin. Regie des unterhaltsamen Comedy-Abends führt Jörg Schneider. rea

LEO WUNDERGUT & THE JETSET-SINGERS auf Tour bis 28. 4.,
Tickets unter Tel. 044 - 955 04 02, www.wundergut.ch

Auch interessant