Silo, Hugh Howey (Osterwald Audio) Zukunftsvisionen

5 Fragen an ein Hörbuch
Zukunftsvisionen
Zukunftsvisionen

Worum geht es?
In einer Welt, in der die Menschen in unterirdischen 144-stöckigen Silos leben und die Aussenwelt nur als todbringende Landschaft kennen, meldet sich ein Mann freiwillig für die «Reinigung». Dabei werden Regelbrecher nach draussen geschickt, um vor ihrem Tod die Luken der Silos zu putzen. Juliette wird zur Sicherheitsverantwortlichen des Silos ernannt und kommt durch den Tod des Mannes einem Geheimnis auf die Spur, welches die abgeschottete Welt der Silos ins Wanken bringt.

Wer ist der Autor?
Hugh Howey, ein amerikanischer Bootsbauer, Dachdecker und Buchhändler, veröffentlichte übers Internet Kurzgeschichten. «Silo» machte ihn zum Bestsellerautor.

Wer liest vor?
Peter Bieringer arbeitet als freier Sprecher und leiht seine Stimme Werbefilmen, Sendungen und Hörbüchern.

Was macht das Hörbuch aus?
Bieringer entführt die Hörer in die enge Welt des Silos und lässt einen die beklemmende Atmosphäre hautnah miterleben.

Der Blick in die Zukunft?
Howeys düstere Vision, verpackt in einen spannenden Thriller, hat die Aufmerksamkeit der Filmemacher in Hollywood geweckt; Ridley Scott soll sich die Rechte bereits gesichert haben.

 

Auch interessant