«Wetten, dass ..?» La belle Michelle ist das Objekt der Begierde

Am Pfingstsonntag ging die Mallorca-Ausgabe von «Wetten, dass ..?» über die Bühne. Mit einem Dieter Bohlen, der sein loses Mundwerk mit in den Koffer packte und Thomas Gottschalks des Klauens beschuldigte. Das Diebesgut: Michelle Hunziker.

Statt wie gewohnt am Samstag lockte Thomas Gottschalk «Wetten, dass ..?»-Fans am Sonntag vor die Flimmerkisten. Wegen des Champions-League-Finals zur Hauptsendezeit am Abend zuvor ein schlauer Schachzug.

So sassen 8, 65 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher, als der 60-Jährige hoch zu Ross in die Stierkampfarena in Palma de Mallorca gallopierte - begleitet von seiner Co-Moderatorin Michelle Hunziker, 33, die sich mit einem Esel begnügen musste.

Auf mehr Pferdestärken setzte Gottschalks Gast und Quoten-Gegner Dieter Bohlen, 56. Er kam auf einem Quad in die Arena gebraust - mit im Gepäck sein loses Mundwerk. «Jeder kriegt das, was ihm zusteht», so Bohlens Erklärung, warum ihm lautes Motorengebrüll statt leises Gewieher zustand.

Und über La belle Michelle sagt der Pop-Titan: «Die habt ihr uns geklaut! Michelle hat alles bei uns bei DSDS gelernt.» Der blond gelockte Showmaster kontert darauf, dass sie eben «mal einen richtigen Superstar treffen wollte».

Apropos Superstar: Nicht Lionel Richie oder Peter Maffay sondern Wettkandidatin Sabrina gebührte der Titel. Trotz zwei angebrochener Rippen gelang ihr das Unmögliche - einen 50 Kilogramm schweren Traktorreifen um ihre Hüften kreisen zu lassen. Am Schluss tanzten für die Blondine nicht nur die «Wetten, dass ..?»-Buchstaben, sie wurde auch Wettkönigin des Abends. Da konnte ein Zimmermann mit seinem BMX-Velo noch so halsbrecherisch über Hürden hüpfen oder ein Chinese sich noch so sehr Mühe geben, um einen Schwimmreifen aufzublasen - mit dem Ohr versteht sich.

Mehr Eindrücke von «Wetten, dass ..?» aus Mallorca gibt's in der der SI-online-Bildergalerie.



«Wetten, dass ..?» macht das nächste Mal Halt in München, am 2. Oktober 2010.

Auch interessant