Michael Kors für Estée Lauder Mode trifft Beauty

Erstmals entwirft der amerikanische Designer Michael Kors eine Make-up-Linie für Estée Lauder: die «Very Hollywood Collection».
In «Bel Air Beige»: Aussen edel verpackt, innen frische Frühlingstöne: die Very Hollywood Color Collection von Estée Lauder. In Fachhandel  und Warenhäusern. ab CHF 26.–
© Geri Born In «Bel Air Beige»: Aussen edel verpackt, innen frische Frühlingstöne: die Very Hollywood Color Collection von Estée Lauder. In Fachhandel und Warenhäusern. ab CHF 26.–

Sie sind seit Jahren befreundet, der amerikanische Designer Michael Kors und Aerin Lauder, die Kreativdirektorin der Kosmetikfirma Estée Lauder.

Nun haben sie einen Frühjahrslook zusammen entworfen, die Very Hollywood Collection. Im trendy Farbton Nude verpackt, also einem zarten Hautton. «Klar, knapp und sexy, das sind die Elemente für den City-Stil heute», sagt Kors. Das trifft auch auf die Estée-Lauder-Linie zu. Die Korallen- und Pfirsich-Nuancen namens Bel Air Beige und Rodeo Pink machen Lust aufs Verführen!

Auch interessant