Saint Andrea Seaside Resort Paros Beaches, Bar, Seafood

Attraktive Ferien zu einem attraktiven Preis? Ab nach Griechenland! Das Saint Andrea Seaside Resort auf der Insel Paros ist ein Geheimtipp. Weisser Sand, griechischer Wein, Nachtessen unter dem Sternenhimmel.
Beaches, Bar, Seafood
© HO

Hotspot auf Paros Naoussa, Fischerdörfchen mit bemerkens- wertem Nachtleben.

Griechenland meldet sich zurück. Migros Ferien setzt sehr stark auf die bei Schweizern so beliebten Inseln und hat eine ganz besondere Destination im Angebot: Paros, die Insel mit Dutzenden von bezaubernden Stränden. Und einem bezaubernden Hotel: «Saint Andrea» in der Nähe des Dörfchens Naoussa bietet alles, was man sich in den Ferien wünscht. Die Aegean Airlines fliegen jeweils am Donnerstag und am Samstag via Athen hin. Ideal für Badeferien. Ideal aber auch für einen Kurztrip an die Sonne und in die Ägäis. Acht Nächte «Saint Andrea» inklusive Flug gibts ab CHF 599.–.

Diner unter Sternen. «Saint Andrea» liegt im Süden der Insel und ist alles andere als eine «Bettenburg»: Das Resort mit «nur» 56 Zimmern und Suiten hat Charme und liegt perfekt. Der berühmte Kolymbithres-Sandstrand ist in der Nähe. Das lebhafte Städtchen Naoussa ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Und: Im Resort hat das Restaurant Anastasia Magnetwirkung. Der Chef verwendet konsequent lokale Produkte und verpasst seinen Gerichten einen munteren «Twist»: «Drunken prawns» (Garnelen mit Ouzo) gibts beispielsweise oder Muscheln, wie in Belgien mit Bier (!) zubereitet. Auf der Karte spielen frische Salate und Hühnchen die Hauptrolle: Poulets gibts klassisch vom Grill, aber auch «sweet and sour». Und klar: Die lokalen Fischer liefern ihr Meergetier fangfrisch in die Küche. Romantiker lassen sich ein Diner auf dem Balkon servieren: bei Kerzenlicht. Unter den Sternen.

Ferien am Pool. Wer will, bleibt (fast) den ganzen Tag am Pool. Die Pool Bar, nahe am Wasser gebaut, ist so etwas wie das Epizentrum des Resorts. Da gibts am Morgen den starken Kaffee. Über Mittag schnelle Snacks. Und abends Diner, gute Stimmung und coole Drinks. Die Liegen rund um den Pool sind ausgesprochen bequem, der Service zuvorkommend.

Hart im Meltemi-Wind. Auf Paros kann man einfach mal nix tun. Oder aufs Brett steigen: Chryssi Akti und Nea Chryssi Akti gelten als «Surfer’s Paradise». Zwei Windsurfing-Klubs sorgen für den Unterricht, auch Kiten und Segeln ist angesagt. An diesen Beaches gibt es viele Restaurants, Bars und Cafés. Auch die Profis treten hier an, Anfang August beim World Cup.

Und Nightlife auf Paros?
Naoussa ist noch immer ein Fischerdörfchen mit Dutzenden Booten im Hafen und der grössten Fischerflotte in den Kykladen. Aber nachts ist hier was los: Viele alte Lagerhäuser sind umgebaut worden in Klubs, Bars, Tavernen. Ouzo & Seafood, Abfeiern in der Ägäis! 

Check-in
Übernachten | Hotel Saint Andrea Seaside Resort, 56 Zimmer und Suiten |
Anreise | Mit Aegean Airlines ab Zürich via Athen (Donnerstag, Samstag) |
Angebot | Migros Ferien: 8 Nächte ab CHF 599.– inkl. Flug und Transfer! |
Restaurant | Griechisch-mediterrane Küche im «Anastasia», Pool Bar |
Sport & Strand | Dutzende von wunderschönen Beaches, Wandern, Kiten, Surfen, Segeln |
Info www.migros-ferien.ch

Auch interessant