Churfirsten, Bergseen, Beizen Biken durchs Heidiland

Ein paar technische Hilfsmittel erleichtern den Trip. Auf einer raffinierten CD-ROM (CHF 49.-) gibts alle Tipps zu Routen, Sehenswürdigkeiten, Beizen und Unterkünften.
Natur pur: Wer durchs Heidiland bikt, lernt den Grosssee und das Restaurant Seebenalp kennen.
Natur pur: Wer durchs Heidiland bikt, lernt den Grosssee und das Restaurant Seebenalp kennen.

 Das GPS weist den Weg - durchs voralpine Heidiland, vorbei an schroffen Felswänden, unberührten Alpenwiesen, kristallklaren Bergseen. Die Agentur Bike-Explorer hat zusammen mit der örtlichen Tourismusorganisation die Wege ausgesucht und erfasst - 219 Kilometer Natur pur, Abenteuer pur, Genuss pur. Höhepunkt auf der Originalroute: die Schlussetappe auf die Laubegg mit spektakulärem Blick auf den Walensee. Das Package zur Tour? Fünf Tage auf dem Bike gibts ab 625 Franken, Gepäcktransport, Unterkunft in sympathischen kleinen Hotels und Frühstück inbegriffen.

Info: www.heidiland.com

Auch interessant