Im Premium-Reisebus entspannt nach Dresden Business Class auf Rädern: Car Rouge

Car-Reisen in einer neuen Dimension: Wer im CAR ROUGE unterwegs ist, rollt luxuriös. Zum Beispiel in einer kleinen Reisegruppe nach Dresden. Plätze in der Semperoper sind reserviert.
Ein Muss für Dresden-Besucher: die Semperoper! Für Car-Rouge-Passagiere sind gute Plätze in der Oper reserviert.
Ein Muss für Dresden-Besucher: die Semperoper! Für Car-Rouge-Passagiere sind gute Plätze in der Oper reserviert.

Eurobus revolutioniert den Markt. Das Schweizer Unternehmen, Mitglied der Knecht-Holding, rollt im Dreiklassen-System über Europas Landstrassen. «Das Echo der Kundschaft ist positiv. Wir haben jetzt für alle Ansprüche das passende Angebot», freut sich Thomas Jenzer, Leiter der Pauschalreisen bei Eurobus.

Premium-Reisen im Car Rouge Stolz ist man auf die vier neuen Setra-Cars in der Flotte. Sie setzen tatsächlich neue Massstäbe: Glasdach, 2,10 Meter Innenhöhe, bequeme Fauteuils in der Anordnung 2+1. Jenzer: «Wir sprechen mit dem Car Rouge anspruchsvolle Gäste an, die gern in kleiner Gesellschaft unterwegs sind, die Vier- und Fünf-Sterne-Hotels bevorzugen, eine qualifizierte Reiseleitung erwarten und den einzigartigen Komfort an Bord schätzen.» Höchstens 33 Passagiere sind im Car Rouge an Bord.

Themenreisen sind gefragt. Die Cars Rouges peilen attraktive Ziele in ganz Europa an, Themenreisen werden immer wichtiger. Mal entdecken die Passagiere «Englands blühende Gärten», mal gehts nach Nürnberg, in die «Stadt der Meistersinger», mal erkunden Feinschmecker die besten Adressen in Lyon und in der Provence.

Dresden und die Semperoper. Besonders attraktiv ist Dresden. Die Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört und strahlt jetzt wieder in neuem Glanz. Vor allem der Magie der Semperoper kann man sich kaum entziehen. Ein Prachtbau mit einer bronzenen Panther-Quadriga (Dionysos und Ariadne) und mit Statuen von J. Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller am Theaterportal. Für Car-Rouge-Gäste sind erstklassige Plätze reserviert für «Zauberflöte», «Aschenputtel» und «Rosenkavalier». Das Car-Rouge-Hotel in Dresden: «QF», fünf Sterne, bei der berühmten Frauenkirche.

Info www.car-rouge.ch

Auch interessant