Villa Tiboldi, Canale (Piemont) Die Villa im Weinberg

Der ultimative Tipp für alle, die die sanften Hügel des Piemonts, den Arneis, den Nebbiolo, den Barbaresco und den Barolo heiss lieben: Villa Tiboldi in Canale, 50 Kilometer südlich von Turin.
Wie im Bilderbuch! Eine Villa im Piemont. Kleinsthotel mit angenehmer Küche und Hauswein (Malvirà).
Wie im Bilderbuch! Eine Villa im Piemont. Kleinsthotel mit angenehmer Küche und Hauswein (Malvirà).

Auf Tiboldi sind die Jobs klar verteilt: Patrizia Damonte kümmert sich um das Ristorante und um die Gäste in den neun geräumigen Zimmern (ab 230 Euro). Ihr Mann Roberto leitet den Weinbau; seinen hervorragenden, bei uns noch wenig bekannten Malvirà sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Villa liegt mitten im Weinberg «Trinità». Von den im Landhausstil und mit antiken Möbeln eingerichteten Zimmern blickt man auf die Stöcke mit Nebbiolo und Arneis. Alberto Macario ist der Küchenchef des Hauses. Er arbeitet mit frischen Produkten aus Roero, setzt traditionelle Rezepte neuzeitlich um. Gegessen wird in einer der renovierten Stallungen.

Info www.villatiboldi.it

Auch interessant