«Excellence Pearl» Patin für alle Fälle

  
Reisen Excellence Pearl - Patin für alle Fälle
© Marcus Gyger

Taufpatin mit Charme und Schalk. Christa Rigozzi mit Zeremonienmeister Sven Epiney. 

Wird bei der Schweizer Reederei Swiss Excellence River Cruise gefeiert, geschlemmt und getauft, ist Markenbotschafterin Christa Rigozzi mit Charme und Schalk zur Stelle. Ihr Job diesmal: Taufpatin! Sie schickte die «Pearl», das neunte und kleinste Schiff der Reederei, auf eine lange Reise, assistiert von Pfarrer (Felix Christ) und Zeremonienmeister (Sven Epiney). Erstes Ziel: Berlin, erreichbar über Neckar, Rhein und Havel! Die «Pearl» ist wirklich eine Perle: klein und fein. Die ehemalige «MS Rembrandt» wurde in einer holländischen Werft acht Monate lang komplett umgebaut, kriegte den «Excellence»-Schliff und ein Design, das traditionsgemäss Nazly Twerenbold, die Mutter des jungen Reeders, bestimmt. An Bord des sehr wendigen, eleganten Schiffs kommen höchstens 82 Passagiere. Buchbar sind die Flussreisen beim Reisebüro Mittelthurgau.

Info www.mittelthurgau.ch


 

Auch interessant