«Waldhaus Sils» Arven- & Lärchenbad

  
Waldhaus Sils
© Gian Giovanoli / KMU Fotografie

Juwel der Engadiner Hotellerie. Das «Waldhaus Sils». Neu mit einem faszinierenden Spa.

 

Kein Hotel wie viele andere: Das majestätische «Waldhaus Sils» wird in der fünften Generation geführt («a family affair since 1908»), verzauberte schon Albert Einstein, David Bowie und Rod Stewart, hechelt nicht jedem Trend blind hinterher. Der «Spa-Mania» im Tal mochte die Familie Dietrich lange nicht folgen. Jetzt hats doch noch geklappt. Und wie: Der neue «Waldhaus»-Spa ist eine «Kathedrale der Entschleunigung», futuristisch und naturalistisch zugleich, liebevoll in die Landschaft integriert. Der Besucher schreitet über eine grosse Treppe zehn Meter in die Tiefe, Richtung Lärchenbad und Arvenbad. Riesige Lichtschächte sorgen dafür, dass man sich im 1400 Quadratmeter grossen «unterirdischen» Spa trotzdem wohl und geborgen fühlt. Patrick und Claudio Dietrich führen das Hotel, und natürlich ist auch die Spa-Chefin eine Dietrich: Carla Lehner-Dietrich. 

Info www.waldhaus-sils.ch

Auch interessant