Heilpflanzengarten Gesund lustwandeln in Roggenwil TG

Heilpflanzengarten in Roggwil TG

Wirkungsvoll Pflanzenkunde im sternförmigen «Echina Point»-Garten.

Schon Naturheilkunde-Pionier Alfred Vogel (1902–1996) wusste: «Die Natur bietet alles, was wir zum Schutz und zum Erhalt der Gesundheit benötigen.» 1963 gründete er die Firma Bioforce AG, einen der grössten Hersteller von pflanzlichen Arzneimitteln. Welches Kraut bei welchem Zipperlein hilft? Ein Rundgang durch den Erlebnisgarten auf dem Firmengelände in Roggwil TG gibt Aufschluss. Herzstück der Anlage ist das blumenförmige Erlebniszentrum «Echina Point» (täglich geöffnet, Eintritt frei). Der Name bezieht sich auf Alfred Vogels Lieblingspflanze, den Roten Sonnenhut. Die Echinacea purpurea galt schon bei den Prärie-Indianern als «Wunderwaffe». Der Besuch kann mit einer Besichtigung der Produktionsanlage, einem Spaziergang über die Anbaufelder oder einem Museumsbesuch in Teufen AR kombiniert werden. 

Info: www.erlebnisbesuche.avogel.ch

Auch interessant