Hammetschwand auf dem Bürgenstock Liftfahrt mit Aussicht

Fünfzig Sekunden, die man nicht so schnell vergisst! Der Hammetschwand-Lift, von 1903 bis 1905 erbaut und ein tollkühnes Relikt der Belle Epoque, ist das Wahrzeichen des Bürgenstocks.
Mit dem Hammetschwand-Lift auf den Bürgenstock
© Bürgenstock Hotels AG

Hammetschwand! Der höchstgelegene frei stehende Aussenlift Europas.

Die Aussicht im von Schindler konstruierten gläsernen Fahrstuhl ist grossartig: Vierwaldstättersee, Dampfschiffe, Berge. Und oben, im gemütlichen Berggasthaus Hammetschwand, ist die Rundsicht genauso faszinierend. Der schnelle Lift (3,15 Meter pro Sekunde, rollstuhlgängig) ist für Spaziergänger und Wanderer gut zu erreichen: Der Felsenweg an der schattigen Nordflanke ist seit wenigen Wochen wieder geöffnet; er ist gut beschildert und führt vom Restaurant Taverne bis zum Honegg-Känzeli. Der Bürgenstock ist ein Weekend-Ausflug wert, auch wenn auf dem Berg viel und zögerlich gebaut wird («Bürgenstock Resort», 400 Zimmer).

Infos unter: www.buergenstock.chwww.felsenweg.ch

 
 
Auch interessant