Helsinki in Alaska Der ultimative Kick

Der ultimative Kick
© Mike Stoner

Powderland! Heliskifahren in Alaska gehört zu den ganz grossen Herausforderungen.

Hier fällt Schnee. Im statistischen Schnitt 25 Meter pro Jahr. Und hier gibts für Skifahrer und Boarder den absoluten Abfahrts-Kick: Heliskiing in Alaska! Die Region rund um Valdez bietet alles, was harte Kerle lieben: offene Gletscher, enge Rinnen, hochragende Klippen, steile Hänge. Homebase ist die «Tsaina Lodge» gleich neben dem Helikopter-Landeplatz. Hier gehts in die Luft, begleitet von erfahrenen Heli-Skiguides. Das Programm: 30 unvergessliche Abfahrten in fünf Tagen! Bei schlechtem Wetter («down days» steht «Cat skiing» auf dem Programm: (Kettenfahrzeuge statt Helikopter). Im kleinen Hotel weiss man, was der Mensch für 7000 Höhenmeter so braucht: ein üppiges Frühstücksbuffet, Riesensteaks und Alaska-Fisch am Abend. Der ultimative Kick hat seinen Preis: CHF 8595.– pro Person.

Info www.powderfinder.ch/heli/alaska/tsaina-lodge

Auch interessant