Luxuriöse Architektur: Capella, Singapur Hier baute Lord Norman Foster

Das «Capella» ist eine Oase der Ruhe mitten auf der Vergnügungsinsel Sentosa vor Singapur: 112 Zimmer, Endlos-Pools, gute Restaurants, beeindruckende Architektur.
Hotspot im «Capella» Singapore: Bob’s Bar – mit grosszügiger Terrasse und Blick auf die South China Sea.
Hotspot im «Capella» Singapore: Bob’s Bar – mit grosszügiger Terrasse und Blick auf die South China Sea.

Das verwendete Material, die geschwungenen Linien, die Grosszügigkeit kommen uns bekannt vor. Recherche bei Google. Und die Bestätigung: Lord Norman Foster ist der Architekt. Zufällig sind die Ähnlichkeiten mit dem «Dolder Grand» in Zürich also nicht. Fosters Neubau liegt hinter historischen Gebäuden (Baujahr 1880). Von den Zimmern und Villen, von den drei grosszügigen Pools, vom vorzüglichen Restaurant The Nolls blickt man raus auf die glitzernde South China Sea. Der Hotspot im «Capella»: Bob’s Bar mit einer fantastischen Terrasse. UH

INFO DZ: ab CHF 450.– www.capellasingapore.com

 

 
Auch interessant