125 Jahre Pilatusbahn Walzer und Rumba zum Jubiläum

Die steilste Zahnradbahn der Welt
© Christian Perret

Die steilste Zahnradbahn der Welt feiert ihr 125-Jahr-Jubiläum auf dem Pilatus.

Auf 2132 Metern über Meer wird gefeiert: Die steilste Zahnradbahn der Welt (48 Prozent Steigung) zelebriert das 125-Jahr-Jubiläum. Deshalb gehts am 17. Mai auf dem Pilatus schwungvoll zu und her: Ballnacht! Ein neunköpfiges Orchester bittet im ehrwürdigen «Queen Victoria»-Saal zu Walzer, Rumba und Cha-Cha-Cha. Tickets gibts für CHF 175.– (inkl. Bahnfahrt und Diner). Wer CHF 315.– ausgibt, übernachtet nach dem Ball auf dem Gipfel. Ein eindrückliches Buch («Erlebnis Pilatusbahn») erscheint, es würdigt den Zürcher Pionier Eduard Locher-Freuler (1840–1910), der die Zahnradbahn mit 600 Mann in nur 400 Tagen gebaut hat. Ab dem 8. Mai gibts eine Sonderbriefmarke, designt von der Zugerin Susanne Perron. Die feuerroten Triebwagen sind am Karfreitag, so früh wie seit Jahrzehnten nicht mehr, ins 126. Betriebsjahr gestartet.

Info www.pilatus.ch

Auch interessant