«MS Hanseatic» Expedition ins Eismeer

«MS Hanseatic»
© HO

Ein Schiff fürs ewige Eis: «MS Hanseatic» von Hapag-Lloyd. Für 175 Passagiere.

 

Näher ran an Gletscher, Eisberge und Pinguin-Kolonien! Das Expeditionsschiff «MS Hanseatic» bricht auf zur 114. Expedition ins ewige Eis, pflügt sich durch die Antarktis. Mit guten Voraussetzungen: Der Tiefgang des Schiffs ist mit 4,91 Metern vergleichsweise gering. 14 schnelle Zodiacs sind auch an Bord, um die Polargewässer noch besser zu erkunden. Lediglich 175 Passagiere sind pro Expedition auf der «Hanseatic». Sie werden fachmännisch betreut: Experten für Geologie, Biologie, Geografie und Glaziologie begleiten die eindrückliche Reise. Bei allem Sinn für Abenteuer, auf dem Schiff selbst gehts komfortabel zu und her. Die «MS Hanseatic» ist gemäss «Berlitz Cruise Guide» das einzige Expeditionsschiff mit Fünf-Sterne-Rating. Preisbeispiel: 22 Tage Antarktis-Expedition ab und nach Ushuaia ab 11 990 Euro, inkl. Sonderflug (21. 1. bis 12. 2. 2016).

Info www.hl-kreuzfahrten.de

Auch interessant