Leserreise der Schweizer Illustrierten Durch Ecuador & Galápagos mit Röbi Koller

Die Teufelsnase der Anden, Blasrohrübungen im Amazonas-Dschungel und Schwimmen mit Seelöwen und Rochen: Entdecken Sie das faszinierende, aufkeimende und ursprüngliche Ecuador!
Vulkan Cotopaxi - Ecuador

Prächtiger Gipfel: Mit seinen 5897 Metern ist der noch aktive Vulkan Cotopaxi der zweithöchste und meistbestiegene Berg Ecuadors.

Mit seinem feinen Gespür für menschliche Themen ermöglicht Ihnen der bekannte SRF-Moderator Röbi Koller einmalige Begegnungen – mit Kichwa-Indios genauso wie mit Persönlichkeiten aus Ecuadors Wirtschaft und Politik. Sie lernen die holprige Erfolgsgeschichte des Landes kennen, dessen Identität aus lauter Gegensätzen besteht: schneebedeckte Vulkankrater, feuchtwarmes Dschungeldickicht, Bananenplantagen, Korruptionsaffären und ein dynamischer Präsident.

Highlights der 17-tägigen Reise

  • Ein Stück Amazonien: Während Kanufahrten auf dem Rio Napo und auf Dschungelwanderungen – warum nicht auch einmal bei Dunkelheit? – erleben Sie das ecuadorianische Amazonasbecken hautnah.
  • Mythos Äquator: hochprozentige Aguardiente-Taufe am nullten Breitengrad.
  • Weit älter als die Inkas: Gespräche mit Vertretern der indigenen Volksgruppen, feinfühlig und gekonnt von Röbi Koller moderiert.
  • «Avenida de los Volcanes»: Kurven, Schluchten, Hänge und Hochebenen bestimmen Ihren Weg südwärts entlang der Andenkette, vorbei am aktiven Vulkan Cotopaxi und dem 6000er Chimborazo.
  • Auf Darwins Spuren: Beim Umfahren der Galápagos-Inseln lassen Sie sich verzaubern durch Riesenschildkröten, Blaufusstölpel, Leguane und Flamingos.
  • Teuflischer Zickzack: Gezogen von einer Diesellokomotive bewältigen Sie im Schneckentempo 500 Höhenmeter rund um die Teufelsnase – die spektakulärste Zugstrecke Südamerikas.
  • Barockes Quito: In einem Andenbecken auf fast 3000 Metern, eingebettet zwischen Vulkanspitzen, entdecken Sie die höchstgelegene Hauptstadt der Welt mit ihren wunderschönen Kolonialbauten.
  • Zukunft der Indios: In Coca gibt Ihnen Röbi Koller Einblick in die Arbeit einer Freiwilligen, die im Namen eines Schweizer Hilfswerks die Landbevölkerung unterstützt.
  • Nächtigen in allen Höhenlagen: in der Dschungellodge, in einer Kolonialvilla der Anden und auf einem Expeditionsschiff vor einem idyllischen Galápagos-Strand!
     

Reisedaten: 3. bis 19. September 2014 und 15. April bis 1. Mai 2015.

Preis: CHF 9950.– (inkl. Flugtaxen CHF 136.–, Stand März 2014; Aprilreise Hochsaisonzuschlag CHF 650.–).

Organisation durch die auf Expertenreisen spezialisierte Reiseagentur cotravel in Allschwil, www.cotravel.ch, Tel. 061 308 33 00.

Hier finden Sie das Detailprogramm Detailprogramm für die Reise vom 3. bis 19. September 2014. Und hier gibts das Programm für die Reise vom 15. April bis 1. Mai 2015.
 

Auch interessant