«Mandarin Oriental», Las Vegas Luxushotel am Las Vegas Strip

Tiefer Dollar sei Dank: Reisen nach Las Vegas sind beliebter denn je. Und dank gesunkener Tarife liegt sogar die ein oder andere luxuriöse Übernachtung drin.
Hotspot am Strip: «The Mandarin Oriental Las Vegas». Ein Hotel ohne eigenes Kasino. Dafür mit riesigem Einkaufszentrum.
Hotspot am Strip: «The Mandarin Oriental Las Vegas». Ein Hotel ohne eigenes Kasino. Dafür mit riesigem Einkaufszentrum.

Ein Volk von Zockern? «Unsere Buchungen für Las Vegas sind in den letzten drei Jahren um 30 Prozent gestiegen», sagt Kuoni-Sprecherin Andrea Müller. Dafür sind die Preise im Keller – die Nächte am berühmten Strip sind dank dem tiefen Dollarkurs günstig wie noch nie. Selbst im Luxussegment taucht der Tarif: Das Doppelzimmer im neu eröffneten mondänen «Mandarin Oriental» gibts ab 370 Euro, dazu eine Gratisnacht!

Die schönsten Spots: die Lobby im 23. Stock. Pierre Gagnaires Drei-Sterne-Restaurant Twist. Das zweistöckige Spa. Und die Brücke zum riesigen Einkaufszentrum City Center (46'000 m2!).

Auch interessant