Schiffsreise mit Kuoni Magisches Myanmar

Das Land ist touristisch noch fast unberührt, fasziniert durch seine Natur und seine über 2000 Jahre alte Kultur.
Kolonialer Charme, faszinierende Kultur: Kuoni lädt zu einer Schiffsreise durch Myanmar.
Kolonialer Charme, faszinierende Kultur: Kuoni lädt zu einer Schiffsreise durch Myanmar.

Die Kuoni-Gäste entdecken Myanmar auf behutsame Art – an Bord des neu erbauten Luxusschiffes «Orcaella». Die Reise beginnt in Mandalay, führt auf dem Chindwin-Fluss vorbei an kleinen Dörfern, grossen Handelsstädten, mit Blattgold überzogenen märchenhaften Pagoden, Tempeln und Klöstern und endet in der Königsstadt Bagan (16. August bis 2. September). Myanmar-Höhepunkt: der Besuch eines Höhlensystems mit 450 000 (!) Buddha-Statuen. Kulinarischer Höhepunkt: ein Diner beim ausgewanderten Schweizer Spitzenkoch Felix Episser («Rigiblick», Zürich) im Restaurant Le Planteur. Kuoni-Gäste schlafen in einer Comfort-Kabine auf dem Upperdeck. Ab CHF 9880.–, inkl. aller Flüge und Ausflüge. Ein Stopover im pulsierenden Bangkok ist möglich.

Info unter www.kuoni.ch

Auch interessant