Zürichs Hotel-Eröffnung des Jahres: Kameha! «Sleep with me!»

Kameah Hotel mit smoker lounge
© Marcel Wanders

Kameha-Style: Tabak und Leder in der Smoker’s Lounge. Shisha raucht man nebenan.

Ein neues Hotel rockt Zürich. Mit 245 frech eingerichteten Zimmern und Suiten. Mit starken Küchenchefs. Mit viel Liebe zum Detail. Und mit coolen Preisen: «Sleep with me!» heisst das Package zur Eröffnung. Für 199 Franken kann man das neue «Kameha» im Glattpark, nur wenige Minuten von City und Flughafen entfernt, testen. Auch nach der Soft-Opening-Phase startet der Tarif weit unter der Konkurrenz (DZ ab CHF 290.-).

CEO und Founder Carsten K. Rath verspricht: «Wir machen die Arme auf, wollen gute Gastgeber sein.» Fixpunkte: die Restaurants Yu Nijyo (helvetisch-japanisch) und L’Unico (italienisch). Die Puregold Bar mit Smoker’s und Shisha (!) Lounge. Zürichs grösster Ballsaal. Und muntere Themen-Suiten: «Pokerface» (mit Roulettetisch), «Diva» (mit Movie-Star-Spiegel) oder «Workout» (Hanteln und Laufband). Was die «Burlesque Suite» auszeichnet, können wir nur erahnen. 

Info www.lieblingsplatz.com

Auch interessant