«The Mulia» auf Bali Die schwimmende Kapelle

Mulia Resort
© HO

Im spektakulären Mulia-Resort wir die Ehe in einer schwimmenden Kappelle geschlossen.

Condé Nast setzte «The Mulia» auf Bali auf die «Hotlist» und feierte das Resort als eine der spektakulärsten Neueröffnungen des Jahres. Spektakulär ist das Hotel an der Nusa Bay für Hochzeitspaare: Ja-Wort in einerschwimmenden Kapelle, 30 Prozent Rabatt auf Zimmer oder Villa. Spektakulär ist auch der Spa, der grösste auf Bali: Hydrotherapie in riesigen Pools, mit zwölf Massage-Stationen, therapeutischen Düsen, Microbubbles und Wasserfontänen! Die Fünf-Sterne-Anlage besteht aus drei Hotels. «The Mulia» mit 111 Suiten, mindestens 105 Quadratmeter gross, Jacuzzi auf der Terrasse. «Mulia Resort» mit 526 Zimmern. «Mulia Villas» mit grossartigem Meerblick und Butler-Service. Acht Restaurants stehen zur Wahl. Hotspots: das japanische «Edogin» (Teppanyaki-Grill!) und die Sky Bar direkt am Indischen Ozean. 25 Minuten vom Flughafen entfernt. DZ ab USD 380.–

Infos: www.themulia.com

Auch interessant