Königlich reisen mit Orient-Express Royal Scotsman geht fremd!

Das gabs noch nie in der Geschichte von The Royal Scotsman: Der schottische «König der Züge» verlässt erstmals Schottland und rollt über Schienen von England und Wales!
Orient-Express bricht mit der Geschichte: Der Royal Scotsman rollt erstmals über die Landesgrenze.
Orient-Express bricht mit der Geschichte: Der Royal Scotsman rollt erstmals über die Landesgrenze.

Am 9. Juli ist es so weit: Von Edinburgh gehts durch die Highlands über die Grenze – nach Wales und Bath. Der Rückweg führt über Oxford, Cambridge und York (ab 9000 Euro).

Auch der Schwesterzug, der legendäre Venice–Simplon-Orient-Express, geht neue Wege: Paris–Istanbul (ab 27. August) ist erstmals im Programm. Klassiker bleibt aber die entschleunigte zweitägige Luxusreise von Venedig nach London (ab 2230 Euro, 53-mal im Jahr).

Alle Routen, Abfahrtszeiten und Preise auf www.orient-express.com

Auch interessant