Ski fahren in Colorado Der Powder von Vail

Ski fahren in Colorado
© Jack Affleck

Gold für die Besten, Pulver(schnee) für alle Vail in Colorado ist ein Paradies für dynamische Skifahrer.

Power & Powder! Im Vail Valley (Colorado), nur zwei Autobahnstunden von Denver entfernt, fahren die besten Skifahrer der Welt um Gold – danach gehören die Pisten wieder den Feriengästen. Höchstes Vergnügen ist garantiert: Der Pulverschnee ist meterhoch und trocken, verführt auf den anspruchsvollen Runs zum Carven am Limit. Der Komfort ist unvergleichlich hoch: Vom Parkhaus gehts per Rolltreppe direkt auf den schnellen Edelsessellift und ab auf die Piste. «Have fun!», wünschen die Liftarbeiter freundlich; den hat man. Schönste Piste? Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin, im Tal aufgewachsen, empfiehlt den «Forever-Run» in den Back Bowls. Saftige Steaks? «Game Creek Club». Angenehmes Hotel? «Park Hyatt» in Beaver Creek. Nightlife? Gut organisiert, etwas «österreichisch». Auch hier gilt: «Have fun!» 

Info: www.knecht-reisen.ch

Auch interessant