1. Home
  2. Life
  3. Reisen
  4. Reisen: Winter-Sportferien im Engadin in Scuol

Pistenpass und Badespass

Easy nach Scuol

Reisen, geniessen, rätseln!

Engadin, Scuol
Scuol! Die Station ist auch mit dem ÖV einfach zu erreichen. Wer hier schläft, fährt gratis auf die Gipfel.  Foto Keystone

Scuol unternimmt alles, damit das Winter-Weekend sehr vergnüglich wird. Die kleine Wintersport-Station im Engadin ist so einfach zu erreichen, dass selbst der VCS glücklich ist: Scuol belegt in der Rangliste der «ÖV-freundlichsten Wintersportorte» zusammen mit dem autofreien Zermatt Platz 1. Ein Ortsbus erreicht gratis alle wichtigsten Adressen im Ort, der Gepäcktransportdienst klappt einwandfrei. Das Skigebiet? 80 Pistenkilometer am Motta Naluns, darunter die «Traumpiste», die von Salaniva (2710 m) nach Sent (1430 m) führt. Wer in Scuol übernachtet, fährt auf den 13 Bahnen und Liften zum Nulltarif. Nach der Piste gehts ins beeindruckende Bogn Engiadina: Toga umbinden, zweieinhalb Stunden lang an 15 Stationen die Seele baumeln lassen (ab 16 Jahren, «Startzeit» reservieren!). Eine GaultMillau-Adresse gibts auch: das «Guarda Val».

Info www.engadin.com

 

Von Urs Heller am 14. Januar 2014