1. Home
  2. Life
  3. Reisen
  4. Singapore Airlines – Swissness an Bord von Singapore

Singapore Airlines

Swissness an Bord von Singapore

  

Swissness an Bord von Singapore
Kultstatus: Die «Singpore Girls». Top-Destinationen: Singapur, Bali, Australien.  Fabienne Bühler

Was erwartet uns an Bord von Singapore Airlines? Klar: Die anmutigen, grazilen «Singapore Girls», die dank ihrer Freundlichkeit und ihren vom Pariser Modeschöpfer Pierre Balmain entworfenen Uniformen längst Kultstatus haben. Neu gibts «Deliciously wholesome»-Food, gesundheitsbewusste, leichte Gerichte mit viel Nährstoffen und Vitaminen. Singapore Airlines kauft für die Flüge ab Zürich in der Schweiz ein, serviert nebst asiatischen Gerichten Rindsfilet mit Bärlauch-Kruste und in der First Class gar Stör und Oona-Kaviar aus Frutigen, mit Quinoa und Raps. Ranjan Jha, General Manager in Zürich: «Schweizer Gäste achten auf gesunde Ernährung. Wir wollen sie begeistern.» Wer ab Zürich fliegt, muss die Menüwahl nicht dem Zufall überlassen: «Book the Cook» heisst das Programm (Business & First). 

Info www.singaporeair.com

Von HE am 25. Oktober 2017