Castello Ginori di Querceto Toskana in der Trutzburg

Das Schloss ist nicht zu haben: Da wohnt Graf Ginori Lisci, der es mit einer Porzellanmanufaktur in Florenz zu Ruhm und Reichtum gebracht hat.
Castello Ginori di Querceto: Ein Schloss im Val di Cecina, mitten in der Toskana.
Castello Ginori di Querceto: Ein Schloss im Val di Cecina, mitten in der Toskana.

Die mittelalterlichen Häuser rund um seine Trutzburg kann man mieten. Sie bieten, was zum toskanischen Traum gehört: uralte Cotto-Böden, niedrige Gewölbedecken, Kamine. Besonders gefragt ist das Appartmento Bartoli: Sitzplatz auf dem Dach, umgeben von Turmzinnen! Einen Pool hat es auch. Allerdings erreicht man ihn erst nach einem fünfminütigen Spaziergang durch einen Olivenhain. Eine Woche «Castello Ginori di Querceto» gibts ab 400 Euro. Nachtessen und Aperitivo inbegriffen. Den Wein dazu baut der Schlossherr persönlich an.

Info: www.castelloginoridiquerceto.it

Auch interessant