1. Home
  2. People
  3. Life
  4. Reisen
  5. Das Hotel Borgo San Felice in der Toskana ist eine Reise wert

Die französische Schauspielerin Carole Bouquet wurde als verführerische Melina im Bond-Streifen «007 – In tödlicher Mission» weltberühmt. Heute ist sie unter anderem «Botschafterin» der Hotelvereinigung Relais & Châteaux, empfiehlt ihre liebsten Reiserouten. Madame hat Stil: Sie mag Florenz und Siena, und ganz besonders das «Borgo San Felice» mitten im Chianti-Gebiet.

Das Dorf aus dem 8. Jahrhundert ist liebevoll renoviert, eigentlich ein Hoteldorf. Die luxurlösen 29 Zimmer und 17 Suiten (antike Möbel, Terracotta-Böden, Steinbögen) finden sich in verschiedensten mittelalterlichen Gebäuden. Am liebsten wohnt man natürlich im Palazzo des Grafen von Taja. Treffpunkt am Abend? Das Ristorante Poggio Rosso; Chef Francesco Bracali kocht mit den besten Produkten der Toskana. Relais & Château-Toskana-Trips: drei Nächte ab 666 Euro inkl. Nachtessen.

Von Schweizer Illustrierte am 07.08.2013
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer