«Waldhaus» Sils-Maria Schneehuhn-Safari

Engadin St. Moritz

Auch im Winter eine Reise wert: Soglio, das «schönste Dorf der Schweiz».

Big Five? Davon schwärmen Grosswildjäger und Safari-Touristen; gemeint ist die Begegnung mit Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe. «Small Five»? Die Gäste des magisch-schönen Silser Schlosses «Waldhaus» lernen sie kennen, zumindest wenn sie mit dem hoteleigenen Skilehrer Christian Wolf unterwegs sind: Der frühere Skirennfahrer führt seine «Kundschaft» über die schönsten Pisten des Engadins – und wenn immer möglich zu Schneehuhn, Steinadler, Steinbock, Rothirsch und Gämse. Auf Christian ist Verlass: Er entdeckt die Tiere auch im glitzernden Weiss oder in der grauen Felswand. Wer mit ihm carvt (auch über die Pisten der Ski-WM 2017), lernt auch die besten Hütten kennen: erst gehts in die «Alpetta», dann zum Raclette in die «Glünetta». Einen Rätoromanisch-Crashkurs gibts auch noch. «Corvatsch» etwa heisst grosser Rabe. HE

Info www.waldhaus-sils.ch

Auch interessant