Mit Kontiki in die Antarktis Piccard bei den Pinguinen

Kontiki legt für 2015 frühzeitig eine besonders attraktive Weihnachtsreise auf: Sie chartert die «MS Fram» für Schweizer Gäste und nimmt mit Ballonpionier Bertrand Piccard und Klimaforscher Thomas Stocker zwei erfahrene Experten an Bord für die lange Fahrt nach Südgeorgien und zur Antarktischen Halbinsel. 
die «MS Fram»
© Keystone

Kontiki chartet das moderne Expeditionsschiff «MS Fram» für eine ungewöhnliche Reise in die Antarktis. 

Das Datum wurde nicht zufällig gewählt: genau 100 Jahre nach derberühmten Shackleton-Expedition. Und in einer Jahreszeit, in der das Klima angenehm ist, die Königspinguine schlüpfen und die Wale in der Nähe sind. Die «MS Fram» ist ein modernes Expeditionsschiff mit komfortablen Kabinen, Aussichtsdeck und Panoramalounge undwenigen Polarcirkel-Booten für den Landgang. Sie bahnt sich elegant den Weg vorbei an turmhohen Eisbergen. Die Expedition dauert 23 Tage. Ab CHF 16'990.– in der Doppelkabine (aussen), inklusive Flug nach Buenos Aires. 

Info: www.kontiki.ch

Auch interessant