Belmond Andean Explorer - Peru Im Luxus-Zug zum Titicacasee

  
Im Luxus-Zug zum Titicacasee Belmond Andean Explorer, Peru
© Richard James Taylor

Grandioses Peru Machu Picchu! Belmond führt dort die «Sanctuary Lodge». 

Cusco, Arequipa, Machu Picchu, Titicacasee: Peru ist die neue Traumdestination in Südamerika! Belmond ist schon dort, mit sechs herausragenden Hotels und ab Mai mit einem zweiten Luxuszug: Der «Belmond Andean Explorer» rollt los, ein Sleeper-Train für nur 68 Passagiere. Jede der elegant designten Doppelkabinen ist mit eigener Dusche und WC ausgestattet. Vier Routen werden angeboten, beispielsweise die Reise «Spirits of the Andes», durch die Anden, vom Titicacasee nach Cusco (ein Tag und eine Nacht, 462 US-Dollar pro Person). Zwei Nächte geht auch: «Peruvian Highlights», eine dreitägige Reise auf 4800 Metern, inkl. eines Besuchs von Arequipa (Unesco-Weltkulturerbe) und des gewaltigen Colca-Canyons. Hotspot im Zug wird der «Observation Car» mit seiner offenen Aussichtsplattform sein. Für Top-Gastronomie sorgt die Küchenbrigade des Belmond-Hotels Monasterio in Cusco.

Info www.belmond.com

Auch interessant