Mäntel Stars in der Kälte

Selten waren Mäntel die Stars auf den Laufstegen. Diese Saison stahlen sie aber allen die Show. Kein Wunder: Die Wärmespender präsentieren sich in knallbunten Candy-Farben wie Pink, Orange, Gelb, Grün und Blau!
Ein süsser Fratz: Beret, Bronte Amsterdam, bei G Point Grieder: CHF 55.–, Cape, Paul & Joe Sister, bei G Point Grieder: CHF 550.–, Cardigan, Amisu, bei New Yorker: CHF 44.95, Rock H & M: CHF 69.90, Schuhe, Report Signature, bei G Point Grieder: CHF 295.–.
© Geri Born Ein süsser Fratz: Beret, Bronte Amsterdam, bei G Point Grieder: CHF 55.–, Cape, Paul & Joe Sister, bei G Point Grieder: CHF 550.–, Cardigan, Amisu, bei New Yorker: CHF 44.95, Rock H & M: CHF 69.90, Schuhe, Report Signature, bei G Point Grieder: CHF 295.–.

Das perfekte modische Antidepressivum für die lange Zeit unter dem Hochnebel. Neben Parkas, die mittlerweile zu den Klassikern gehören, feiert das Cape sein Comeback. Auch sonst kommen diesen Winter fast alle Spielarten zum Zug: von Military- bis Uniform-Stil, gerade geschnitten, ballonförmig oder mit A-Linie, knapp bis zur Hüfte, knie- oder wadenlang. Es gilt: Hauptsache, bunt. Und wer bestimmt nicht frieren will, investiert in gute Materialien.

Auch interessant