Schminktipp 8 Tipps für Brillenträgerinnen

Make up-Artistin Sandra Hofer von Beautystyle.ch erklärt Ihnen, wie Sie als Brillenträgerin Ihre Augen perfekt in Szene setzen - egal, ob Sie kurz- oder weitsichtig sind.
Tipps für Brillenträgerinnen
© Anouk Haimoff / SI online Tipps für Brillenträgerinnen

[simplex:nid=56,57,15197;]

Schritt 1: Was man generell bei Kurz- oder Weitsichtigkeit beachten sollte:

Brillengläser bei Weitsichtigkeit vergrössern die Augen optisch. Es sollte auf folgendes geachtet werden:
-    Eyeliner (flüssig oder mit Lidschatten aufgetragen) lässt das Auge kleiner wirken
-    Die Wimpern nur zart tuschen
-    Augenbrauen leicht nachzeichnen

Brillengläser bei Kurzsichtigkeit verkleinern die Augen optisch. Es sollte auf Folgendes geachtet werden:
-    Eyeliner nur ganz fein mit Lidschatten ziehen, so wirkt das Auge weich und harmonisch
-    Mit einem Highliter (heller Lidschatten mit Glanz) kann der Brauenknochen und der innere Augenwinkel betont werden
-    Die Wimpern werden kräftig getuscht

Das Schminktipp-Model Andrea Walther ist kurzsichtig, deshalb achten wir darauf, dass  durch das entsprechende Make-up die Augen grösser wirken.

Schritt 2: Auge Make-up
Die Farbe des Lidschattens sollte entweder auf die Farbe des Brillengestells oder die Kleidung abgestimmt werden. Das ganze bewegliche Lid wird mit einem zarten Lidschatten betont. Den dunkleren Lidschatten setzt man direkt in die Lidfalte und lässt ihn am äusseren Augenwinkel gegen oben auslaufen. Am Schluss setzt man ein Highlight auf dem Brauenknochen.

Schritt 3: Lidstrich / Wimperntusche
Da Andrea Walther kurzsichtig ist, betonen wir bei ihr den oberen Wimpernkranz mit einem feinen Lidstrich mittels dunklem Lidschatten. Die Wimpern werden oben und unten kräftig getuscht.

Produkte:    
Schritt 1: Grundierung, looser transparenter Puder oder mit einem Lila-Anteil.
Schritt 2: verschiedene Lidschattenfarben, Mascara
Schritt 3: Rouge, heller Lippgloss

www.beautystyle.ch

Auch interessant