Haartrends für den Frühling Viel Struktur und Box-Bobs

Was sind die Haar-Trends für den Frühling? Experten-Interview mit Bastian Casaretto, Artistic Director Aveda.
Viel Struktur und Box-Bobs
Viel Struktur und Box-Bobs

SI: Was sind die Haartrends fürs Frühjahr?
Bastian Casaretto: Die Trends zeigen viel Struktur für alle Haarlängen. Zudem sind auch unkom­plizierte Looks angesagt – etwa kurze Haarschnitte mit längerem Deckhaar oder kurze Box-Bobs, die in vielen unterschiedlichen Winkeln und Überlängen durchgestuft sind. Daheim können diese glatt und glänzend oder wild und sexy gestylt werden.

Ihre Pflege-Tipps für strohiges Winterhaar?
Das Haar braucht im Winter viel Pflege. Deshalb nach dem Shampoonieren immer einen Conditioner verwenden, der die Schuppenschicht der Haare wieder verschliesst. Noch intensiver wirkt eine Haarpackung. Diese ins gewaschene Haar geben und mit einem vorgewärmten Handtuch einwickeln. 15 Minuten einwirken lassen und ausspülen. Wer die Sauna besucht, kann vorher eine Pflegemaske auftragen – langes Haar dann hochstecken. Die Wärme verstärkt die Wirkung.

Was gibts Neues in Aveda-Salons?
Professionelle botanische Haar- und Kopfhaut-Anwendungen, die speziell auf die Pflegebedürfnisse abgestimmt werden.

Auch interessant