Swiss & Edelweiss In der «Triple Seven» nach Miami

Weekend,Swiss,Edelweiss,Boeing 777,Triple Seven
© Bildagentur Hubler

Nach Miami gehts jetzt mit dem Swiss-Flaggschiff Boeing 777.

Die Swiss ist stolz auf ihr neues Flaggschiff Boeing 777, die Passagiere sind happy: mehr Komfort, mehr Stauraum, mehr Privacy in First und Business, 23 Prozent weniger Treibstoffverbrauch. Jetzt fliegt die «Triple Seven» zusätzliche Destinationen an: ab 30. Oktober nach Miami (Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag), ab 16. Februar nach San Francisco (Dienstag, Donnerstag, Samstag); an den übrigen Tagen wird wie bisher ein Airbus eingesetzt. In Europa gibts ab Winterflugplan mehr Frequenzen nach Hamburg, Berlin, Krakau und Belgrad; Istanbul, Sarajevo und Zagreb werden nicht mehr angeflogen. Auch Edelweiss erhöht die Frequenzen, fliegt häufiger Richtung Kanarische Inseln und hat wieder einen Direktflug nach Mauritius im Angebot. Ebenfalls neu: Wintertouristen aus England können ab London City nach Sitten fliegen, allerdings nur im Februar.

Auch interessant