Bikini-Mode Wenig Stoff, grosse Wirkung

Der Sommer hat sich noch nicht verabschiedet, sondern macht nur Pause. Statt den Kopf hängen zu lassen, nutzen wir die Verschnaufpause, um uns für die Bikini-Saison Teil 2 fit zu machen. Mit Inspirationen aus Miami, wo derzeit bereits die Modelle für den Sommer 2012 vorgestellt werden, und mit Tipps unserer Lifestyle-Expertin Luisa Rossi, die sagt, welcher Frau welches Bikini-Oberteil steht.

Worauf Sie beim Kauf eines Bikini-Oberteils achten müssen, verrät Ihnen unsere Lifestyle-Expertin Luisa Rossi im Video:

[simplex:nid=56,57,19223;]

In der Bildergalerie ist von einem Perfect-Tan-Bikini die Rede. Doch kann das überhaupt halten? Gemäss Hersteller funktioniert dies so:

  1. Das Oberteil hält dankt wasserfester Klebetechnik, weshalb der Bereich, der mit den Cups bedeckt wird, gründlich gereinigt werden muss.
  2. Dann die Schutzstreifen entfernen (aber nicht wegschmeissen) und das Oberteil auf die Brust kleben.
  3. Fest auf der Brust andrücken und mit einem Fön den Kleber antrocknen.
  4. Nach Gebrauch die Schutzstreifen wieder auf dieselben Stellen bügeln.
Auch interessant