Schweizer Illustrierte Zu Hause bei den Stars

Das Tagebuch von Nik Niethammer, Chefredaktor.

Kerstin Cook Was für eine Woche für die neue Miss Schweiz: Dutzende Fotoshootings, Autogrammstunden, kurze Nächte – und viele kritische Fragen wegen ihres Fernstudiums in England. Trotzdem fand die 21-Jährige Zeit für die Schweizer Illustrierte: Sie zeigt uns exklusiv ihr Zuhause in Kriens LU. Wir waren gespannt – und wurden überrascht. So einfach lebt Kerstin Cook – ab Seite 16.

Christoph Blocher Mögen Sie verblüffende Antworten, liebe Leserin, lieber Leser? Dann dürfte Ihnen diese hier gefallen: Auf die Frage, warum er sich einen Flugzeugträger gekauft habe, sagte Jesús Gil y Gil, langjähriger Präsident des spanischen Fussballklubs Atlético Madrid: «Weil ich noch keinen hatte.» Genauso überrascht hat uns auch die Antwort von Christoph Blocher auf die Frage von Politchef Lukas Egli, welche Herausforderung er mit 70 gerne noch annehmen würde. Blocher sagte… aber lesen Sie doch selbst! 70 Jahre und kein bisschen leise – ab Seite 50.

In eigener Sache Wir sind stolz, liebe Leserin, lieber Leser. Warum? Weil wir ganz offensichtlich Ihren Geschmack treffen. Weil es uns in den letzten zwölf Monaten gelungen ist, noch mehr Menschen für das grösste Peoplemagazin der Schweiz zu begeistern. Die Schweizer Illustrierte hat nicht nur mehr Leser als im Vorjahr – wir konnten auch unsere Auflage erneut steigern: um 4,1 Prozent auf neu 213243 Exemplare. Ganz herzlichen Dank für Ihre Treue!

Ich wünsche Ihnen sehr viel Vergnügen mit Ihrer Schweizer Illustrierten!

Auch interessant