1. Home
  2. News
  3. Auf Instagram: Chevy Chase und Beverly D'Angelo feiern Griswold-Reunion

Zum 40. Jubiläum der Chaosfamilie

Chevy Chase und Beverly D'Angelo feiern Griswold-Reunion auf Instagram

Fast 40 Jahre nach dem Start der ersten Komödie um die Chaosfamilie Griswold haben sich Chevy Chase und Beverly D'Angelo bei einer Comic Con getroffen - und für Fotos gemeinsam posiert. Mit Christie Brinkley war eine weitere Darstellerin aus «Die schrillen Vier auf Achse» dabei.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Chevy Chase und Beverly D'Angelo 2015 bei der Premiere von «Vacation - Wir sind die Griswolds».
Chevy Chase und Beverly D'Angelo 2015 bei der Premiere von «Vacation - Wir sind die Griswolds». Shutterstock.com/ Tinseltown

Griswold-Familientreffen bei der Steel City Comic Con. Bei der Veranstaltung in Monroeville im US-Bundesstaat Alabama trafen sich Chevy Chase (79) und Beverly D'Angelo (71) - und posierten gemeinsam für Instagram und Co. Vor fast 40 Jahren standen die beiden erstmals gemeinsam als Clark und Ellen Griswold in «Die schrillen Vier auf Achse» (1983) vor der Kamera.

Auch Christie Brinkley (68) war beim Treffen dabei. Sie spielte in «Die schrillen Vier auf Achse» die Frau im roten Ferrari, die Clark den Kopf verdreht. Auch im vierten Griswold-Film «Die schrillen Vier in Las Vegas» (1997) hatte das Ex-Model einen Gastauftritt.

«Drei Amigos» aus «Die schrillen Vier auf Achse»

«Die drei Amigos» schrieb Chevy Chase zu einem Gruppenbild, das er auf Instagram postete. Das Trio trägt darauf Weihnachtspullover - passend zur Jahreszeit und zum Griswold-Weihnachtskultfilm «Schöne Bescherung» aus dem Jahr 1989. Brinkley spielte darin allerdings nicht mit.

Juliette Lewis (49), die in «Schöne Bescherung» die Tochter von Clark und Ellen spielt, reagierte mit diversen Emojis auf die Reunion ihrer Filmeltern.

Auf TikTok postete Chevy Chase zudem ein lustiges Video, das auf die Rollen der «drei Amigos» in «Die schrillen Vier auf Achse» anspielt. Zunächst sitzen Chase und Beverly D'Angelo als Paar zusammen. Dann kommt Christie Brinkley ins Bild und stiehlt seine Aufmerksamkeit.

Kultreihe seit fast 40 Jahren

Im Sommer 1983 startete «Die schrillen Vier auf Achse» (Originaltitel «National Lampoon's Vacation») in den US-Kinos. Auf den Roadtrip durch die USA folgte 1985 der Europa-Trip «Hilfe, die Amis kommen». 1989 kam die X-Mas-Comedy «Schöne Bescherung» und 1997 der Nachklapp «Die schrillen Vier in Las Vegas».

2015 kam die späte Fortsetzung «Vacation - Wir sind die Griswolds» in die Kinos. Im Mittelpunkt steht der mittlerweile erwachsene Sohn Rusty. Chevy Chase und Beverly D'Angelo sind in Gastauftritten zu sehen.

Von spot on news AG am 12. Dezember 2022 - 14:40 Uhr