1. Home
  2. News
  3. Miley Cyrus und Maxx Morando: Bilder bestätigen die Liebesgerüchte

Zum ersten Mal in der Öffentlichkeit

Bilder von Miley Cyrus und Maxx Morando bestätigen die Liebesgerüchte

Aus den monatelangen Gerüchten ist dank eindeutiger Aufnahmen Gewissheit geworden: Miley Cyrus und Maxx Morando sind ein Paar.

Miley Cyrus hat nun keine Zweifel an ihrer Liebe zu Maxx Morando gelassen.
Miley Cyrus hat nun keine Zweifel an ihrer Liebe zu Maxx Morando gelassen. Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect.com

Gerüchte, dass Popstar Miley Cyrus (29) mit Schlagzeuger Maxx Morando (23) zusammen ist, ranken sich schon seit Ende des vergangenen Jahres. Seither wurden sie auch immer mal wieder zusammen in der Öffentlichkeit gesichtet. Dass die beiden aber wirklich ein Paar und nicht nur gute Freunde sind, belegen unmissverständliche Aufnahmen, die der US-Seite «E! News» vorliegen.

Aus mehreren Perspektiven wurden die beiden eng umschlungen und sich innig küssend auf einer Strasse in West Hollywood abgelichtet. Diese Form der Vertrautheit hatten sie bis jetzt noch nicht in der Öffentlichkeit gezeigt, auch wenn sie etwa schon bei einem gemeinsamen Urlaub fotografiert worden sind.

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Liebe im Hause Cyrus

Von Dezember 2018 bis Januar 2020 war Cyrus mit dem Schauspieler Liam Hemsworth (32) verheiratet. Danach war sie mit dem australischen Sänger Cody Simpson (25) liiert. Die beiden waren von Oktober 2019 bis August 2020 ein Paar.

Doch nicht nur bei Miley Cyrus hat sich etwas in Sachen Liebe getan. Nicht so gute Nachrichten gab es zuletzt von ihren Eltern: Leticia «Tish» Cyrus (54) hat nach 29 Jahren Ehe die Scheidung von Billy Ray Cyrus (60) eingereicht und «unüberbrückbare Differenzen» als Grund dafür angegeben. Ein Liebes-Aus der beiden muss das aber nur bedingt bedeuten. In der Tat ist es bereits das dritte Mal, dass sich die beiden scheiden lassen wollen. Bislang haben sie aber immer wieder zueinander gefunden, bevor das in die Tat umgesetzt werden konnte.

Von spot on news AG am 19. April 2022 - 08:30 Uhr
Mehr für dich