1. Home
  2. News
  3. Filmklassiker: Fünf Last-Minute-Ideen für tolle Kostüme

Einfach und kreativ

Filmklassiker: Fünf Last-Minute-Ideen für tolle Kostüme

Noch auf der Suche nach dem richtigen Faschingskostüm und nichts in Sicht, das passt? Dieses Problem ist schnell gelöst: Denn der ein oder andere Filmklassiker bietet Inspiration für eine originelle Verkleidung.

Weste, Jeans und Hemd - fertig ist der "Zurück in die Zukunft"-Look!
Weste, Jeans und Hemd - fertig ist der "Zurück in die Zukunft"-Look! Imago/United Archives

Wer für den Altweiberfasching immer noch keine witzige Idee im Kopf, geschweige denn ein passendes Kostüm zu Hause hängen hat, dem ist mit ein paar einfachen Tricks geholfen: Mit diesen fünf selbstgemachten und kreativen Kostümen muss man sich nicht in unnötige Kosten stürzen. Lassen wir uns einfach von diesen Film-Ikonen inspirieren!

«Das verflixte siebte Jahr»: Marilyn Monroe

Marilyn Monroes Outfit aus dem Filmklassiker «Das verflixte siebte Jahr» dürfte eines der bekanntesten Kostüme der Filmgeschichte sein. Auch für eine schnelle Last-Minute-Verkleidung bietet sich der Look an. Alles, was Frau dazu braucht, sind ein weisses Neckholderkleid mit weit ausgestelltem Plissee-Rock, weisse Pumps und roter Lippenstift. Wer von Natur aus keine blonden Haare hat, muss sich zusätzlich noch eine blonde Lockenperücke besorgen.

Mehr für dich
 
 
 
 

«Frühstück bei Tiffany»: Audrey Hepburn

Die Filmfigur Holly Golightly lebte vor allem von Audrey Hepburns graziler Erscheinung. Aber auch das Outfit, in dem das Partygirl «Frühstück bei Tiffany» machte, ist heute jedem in Gedächtnis geblieben. Der Wiedererkennungswert bei dieser Verkleidung ist hoch! Was es dazu braucht, sind ein kleines Schwarzes, schwarze, lange Handschuhe und eine überdimensionale Sonnenbrille. Aufgewertet wird das Outfit wie im Film mit jeder Menge Perlenschmuck und einer eleganten Hochsteckfrisur.

«Tramp»: Charlie Chaplin

Für den perfekten «Charlie Chaplin»-Look benötigt man nur einen etwas zu weiten schwarzen Anzug, ein weisses Hemd, eine Fliege, schwarze Schuhe, Hosenträger und einen Melonen-Hut. Zum absoluten Hingucker wird das Ganze durch einen Spazierstock. In die zusammengestellte Kleidung schlüpfen und das Gesicht im Anschluss daran mit weisser Farbe schminken. Mit einem schwarzen Schminkstift malt man sich dann noch dicke Augenbrauen und den ikonischen Chaplin-Bart.

«Dirty Dancing»: Patrick Swayze und Jennifer Grey

«Ich habe eine Wassermelone getragen» oder «Mein Baby gehört zu mir», mit diesen Sätzen können Verliebte auch an Fasching punkten. Die berühmten Rollen von Patrick Swayze und Jennifer Grey aus «Dirty Dancing» sind das perfekte Pärchenkostüm. Sie braucht lediglich eine enge Jeans, eine knappe weisse Bluse und eine wilde Lockenfrisur. Er benötigt für die Verkleidung eine enge schwarze Jeans, ein schwarzes Tanktop und nach hinten gegelte Haare.

«Zurück in die Zukunft»: Michael J. Fox

Männer werden diese Kostümidee lieben. Denn sie ist nicht nur witzig, sondern auch bequem und praktisch. Die einzelnen Klamotten für Marty McFly aus «Zurück in die Zukunft» dürfte jeder Mann eigentlich im Schrank haben. Benötigt wird nichts weiter als eine helle Jeans, ein rotes T-Shirt, über das man ein hellblaues Karo-Hemd zieht, eine Jeansjacke und eine rot-orange Steppjacke ohne Ärmel.

Von spot on news AG am 23. Februar 2022 - 15:37 Uhr
Mehr für dich