1. Home
  2. News
  3. Heidi Klum lässt mit Jimmy Fallon zu «Chai Tea» die Hüften kreisen

Song mit Snoop Dogg

Heidi Klum lässt mit Jimmy Fallon zu «Chai Tea» die Hüften kreisen

Heidi Klum legte mit Talkshow-Host Jimmy Fallon ein Tänzchen zu ihrem Song mit Snoop Dogg hin. Zudem verriet sie, wie die Zusammenarbeit mit dem Rapper war und warum sie für den Song auf die schwierige Suche nach Rod Stewart gehen musste.

Heidi Klum (48) hat in der Talkshow von Jimmy Fallon (47) über ihren Song «Chai Tea with Heidi» gesprochen, für den sie mit Rapper Snoop Dogg (50) zusammengearbeitet hat. Vor der Aufnahme sei sie sehr nervös gewesen, erklärte Klum dem Moderator. Ein gemeinsames Lied mit dem Rapper sei auf ihrer «Bucket List» schon immer ganz oben gestanden. Zudem verriet sie, dass ihr in der Dusche die Idee dazu gekommen sei, das Lied «Baby Jane» (1983) von Rod Stewart (77) mit in den Song einzubauen. Dafür musste sie den Musiker um Erlaubnis bitten, was sich als schwieriger als gedacht herausstellte.

Mehr für dich
 
 
 
 

Heidi Klum fürchtete sich vor Rod Stewarts Reaktion auf ihren Song

«Man sollte einen Film darüber machen, wie man Rod Stewart findet», erklärte die 48-Jährige witzelnd zu der schwierigen Kontaktaufnahme mit dem Sänger. «Bei Snoop Dogg musste ich nur ein paar Anrufe tätigen, bei Rod Stewart habe ich so viele Leute nach ihm gefragt.» Sogar ihre Friseurin habe sie um Rat gebeten. Diese habe ihr dann den Kontakt zu Stewarts Tochter Kimberly (42) gegeben. «Sie hat meine E-Mail an ihn weitergeleitet und danach habe ich lange nichts gehört, ich dachte, er hasst den Song», erzählte Klum weiter. Doch dann habe sie bemerkt, dass die E-Mail des Sängers im Spam-Ordner gelandet war. «Er schrieb: ‹Ich liebe es. Mach› das'», verriet das Model.

Anschliessend liess Klum im Fransenkleid mit Fallon zu besagtem Track, der auch als Opener-Song der 17. Staffel von «Germany's next Topmodel» fungiert, die Hüften kreisen. Die zum Lied passende Choreographie hat Klum zum einen mit ihren Nachwuchsmodels einstudiert, zum anderen haben TikTok-User auf der ganzen Welt die Tanzmoves für sich entdeckt.

Von spot on news AG am 12. März 2022 - 12:24 Uhr
Mehr für dich